16. Dezember 2014

Opal Abo Dezember 2014



*******************************  hachschmatsabberlechz ***************************



Abo Dezember 2014



Dieses Abo braucht keine Worte. Vielen Dank an Familie Zwerger auch für den tollen Weihnachtsstrang .

9. Dezember 2014

Krähenmädchen


So heißt das Buch, das ich gerade lese und es ist von Erik  Axl Sund.

Erik Axl Sund ist das Pseudonym des schwedischen Autorenduos Jerker Eriksson und Håkan Axlander Sundquist. Håkan ist Tontechniker, Musiker und Künstler. Jerker ist der Producer von Håkans Elektropunkband "iloveyoubaby!" und arbeitet zurzeit als Bibliothekar in einem Gefängnis. Zusammen haben sie drei Romane geschrieben, die Victoria-Bergman-Trilogie, für die sie 2012 mit dem Special Award der Schwedischen Krimiakademie ausgezeichnet wurden.



Kurzbeschreibung: 
Wie viel Schreckliches kann ein Mensch verkraften, eher er selbst zum Monster wird?

Stockholm. Ein Junge wird tot in einem Park gefunden. Sein Körper zeigt Zeichen schwersten Missbrauchs. Und es bleibt nicht bei der einen Leiche ... Auf der Suche nach dem Täter bittet Kommissarin Jeanette Kihlberg die Psychologin Sofia Zetterlund um Hilfe, bei der eines der Opfer in Therapie war. Ihr Spezialgebiet sind Menschen mit multiplen Persönlichkeiten. Eine andere Patientin Sofias ist Victoria Bergman, die unter einem schweren Trauma leidet. Sofia lässt der Gedanke nicht los, bei ihr irgendetwas übersehen zu haben. Schließlich müssen sich Jeanette und Sofia fragen: Wie viel Leid kann ein Mensch verkraften, eher er selbst zum Monster wird?


Bisher liest es sich ganz gut, auch wenn ich aus Zeitmangel nur langsam voran komme. Aber die ersten 80 Seiten waren schon recht interessant und spannend.

Teil 2 und 3 habe ich vom Nikolaus bekommen  :-)


Und wenn ich ehrlich bin, freue ich mich schon, wenn die stressige Weihnachtszeit vorbei ist, und ich endlich wieder etwas mehr Zeit zum lesen habe ;-)

27. November 2014

Hässliches Entlein oder schöner Schwan ;-)



Als ich dieses Knäuel vor einiger Zeit aus meinem Vorrat gekramt habe, war ich ja echt wenig begeistert. 



Mir hat es so als Knäuel einfach nicht gefallen. Dennoch habe ich es angestrickt, man kann ja mal schauen was bei raus kommt. Rausgekommen sind Socken, was sonst ;-) und ich muss sagen, verstrickt finde ich die Wolle dann doch gar nicht mal so übel :-)

24 - 2014


24-2014

Die Daten:

Größe: 38 / 39
Nadelstärke: 2 
Ferse: Herzferse 
Spitze: Bandspitze 
Wolle: Opal 
Muster: stino 
Verbrauch: 69 g

So, und nun geht es wieder an die Nadeln :-)

16. November 2014

Wer die Wahl hat,


.... hat die Qual.

Ich habe beschlossen, das ich dringend noch einen Easy für mich brauche. Aber diesmal soll er größer werden wie mein Erster.

Aus meinem Stash habe ich mir dafür drei meiner selbstgefärbten Stränge raus gesucht. :-)
Die liegen schließlich auch schon so lange hier rum ;-)


EW-16-11-14

Den Strang in der Mitte nehme ich auf jeden Fall für die erste Hälfte. Aber nun kann ich mich nicht so recht entscheiden, ob der untere oder der obere Strang besser zu dem in der Mitte passt und somit besser für die zweite Hälfte geeignet ist. 
Mein Mann meint das der untere besser passen würde.
Was meint ihr?

Hach, ist das wieder schwer :-(


13. November 2014

2 Paar Socken fertig


Im Moment werden bei mir die Socken schneller fertig, wie ich bloggen kann :-)
Was wohl daran liegt, das ich diese Wochen Urlaub habe und ich die Zeit wirklich ausgiebig zum Stricken nutze, was auch nötig ist. ;-)


22 - 2014

22 - 2014 

 Die Daten: 

Größe: 40 / 41 
Nadelstärke: 2
Ferse: Herzferse 
Spitze: Bandspitze 
Wolle: Opal Abo März 2012
Muster: stino 
Verbrauch: 76 g



23 - 2014

23 - 2014 

 Die Daten: 

Größe: 42 / 43
Nadelstärke: 2
Ferse: Herzferse
Spitze: Bandspitze
Wolle: Opal
Muster: stino
Verbrauch: 77 g

Natürlich ist das nächste Paar auch schon wieder an gestrickt. Derzeit nutze ich meinen Urlaub auch, um endlich mal all meine fertigen Projekte bei Ravelry zu listen. Denn ich entdecke immer mehr die Vorzüge dieser Plattform.
Ja ich weiß, ich bin spät dran damit ...... ;-)

Meine Stash zu listen, erspare ich mir, das ist mir jetzt einfach zu viel Arbeit. Vielleicht mache ich das in meinem nächsten Urlaub :-)

Jetzt begnüge ich mich damit, nur die aktuellen Neuzugänge zu listen, bzw. die Wolle die ich für Projekte brauche.

11. November 2014

Socken aus Designergarn

Da meine Schwägerin ja keine Sockenwolle verträgt, bekommt sie von mir ja immer ein Paar aus Designergarn gestrickt. So natürlich auch dieses Jahr wieder :-)

21 - 2014


21 - 2014

Die Daten: 

Größe: 40 / 41
Nadelstärke: 2,5
Ferse: Herzferse
Spitze: Bandspitze  
Wolle: Designergarn
Muster: stino
Verbrauch: 108 g

Bis Weihnachten brauche ich jetzt noch 12 paar Socken. Und obwohl meine Nadeln echt glühen, wird es wieder verdammt knapp. Ich denke, das schaffe ich mal wieder nicht :-(